×

Amalgam-Tops: Die besten Pärchen

Viele vergessen es leider oft, oder realisieren es erst gar nicht. Aber auch bei Amalgam gibt es Liebe. Ja, unsere Fansubs öffnen eure Herzen und hinterlassen ein warmes Gefühl. Aber nicht nur diese Art der Liebe, auch die Liebe zwischen Mann und Frau. Deswegen gibt es hier eine Auflistung der besten Pärchen innerhalb der Amalgam-Projekte. Wieso nicht die Top 10 Paare aller Animes? Ganz einfach, da in jedem Anime Romance vorkommt und die Auswahl unendlich wäre. Außerdem würden die meisten fragen „Wieso sind Kirito und Asuna nicht dabei?“ Davor verschone ich euch natürlich und präsentiere die besten Amalgam-Paare.

Platz 10: Misumu [Blue Friend]

Untitled-7

Ayumu und Misuzu sind vom Charakter her total unterschiedlich. Ayumu ist total genki, während Misuzu ein Eis-Typ ist. Für Leute, die Frauen nicht nach Pokémon kategorisieren, sie ist kühl und abweisend. Gut, liegt vermutlich an ihrer Vergangenheit, in der sie es nicht leicht hatte. Doch gegenüber Ayumu öffnet sie sich schließlich, was Blue Friend unterm Strich sicher zum besten Yuri-Manga nach Girl Friends macht.

Platz 9: Miyuchi (Kindaichi / Kindaichi R)

Feurigel

Kindaichi und Miyuki sind Osananjimis, also solche wie Aoyama am laufenden Band produziert. Miyuki begleitet den Detektiv bei all seinen Fällen und trotz der ganzen Leichen, des ganzen Blutes und so weiter bleibt sie bei ihm. Das nenne ich Liebe. Ähnlich wie bei Ran, wobei deren Vater das beruflich macht, sie hat also gar keine Wahl.

Platz 8: Miwagi [Detektiv Conan]

Feurigel

Ich weiß, dieser Shipping-Name für Wataru Takagi und Miwako Satou, den ich mir gerade aus den Fingern gesogen habe, klingt mies, aber man muss sagen, dass Aoyama die Namen seiner Charaktere alles andere als Shipping-freundlich gemacht hat. Trotzdem ein besonderes Paar, da sich die beiden nach 500 Folgen endlich mal geküsst haben und nun sogar zusammen sind. Respekt!

Platz 7: Kaiko [Magic Kaito]

Feurigel

Kaitou und Aoko waren Aoyamas Proto-Pärchen. Hier durfte er den männlichen Part noch offen pervers darstellen und den weiblichen als Tsunere. Naja, Magic Kaito erschien Anfang der 90er. Früher… naja, ihr wisst schon.

Platz 6: Akiko & Akito [OniiAi]

Feurigel

OK, aus diesen beiden kann man wirklich keinen Shipping-Namen machen, ich meine wieso haben die beiden auch so ähnlich klingende Namen? Was hat man sich dabei gedacht? Naja, vielleicht fanden die Eltern das sinnvoll, da es sich bei den beiden um Zwillinge handelt. Ist sicher beliebt solchen ähnliche Namen zu geben. Für Akiko hingegen war es ein Zeichen, nämlich eines, dass Akito für sie bestimmt ist.

Platz 5: ShinRan [Detektiv Conan]

1786b0815788be650df5ddc6622ec99c

Hierbei handelt es sich um einen offiziellen Shipper-Namen. Sehr kreativ, Leute! Hier haben wir sicher das generischte Paar bei Amalgam und das, was sicher am öftesten im Gerspräch ist. Ran ist ein Shotacon und weiß es nicht einmal. Da haben wir wieder das Klischee, dass Frauen auf Jüngere stehen. Zumindest was Conan angeht, denn auf Shinichi wird Ran natürlich ewig warten.

Platz 4: Yuuka [Sakura Trick]

Feurigel

Haruka und Yuu sind eine komplette Ausnahme. Ein Yuri-„Anime“? Klar, gute Yuri-Mangas gibt es viele, aber ein „Anime“? Tatsächlich und diesen haben wir ausgerechnet Studio Deen zu verdanken. Ja, diese produzieren 20 Yaois im Jahr, aber dafür ist auch ein mal ein Yuri dabei. Haruka und Yuu sind ebenfalls Osananjimis, aber Frauen knutschen generell gerne miteinander rum und die beiden merken, dass sie sich verliebt haben. Danach gibt es in jeder Folge heftiges Geknutsche.

Platz 3: Heiji & Kazuha [Detektiv Conan]

Feurigel

Und wieder ist kein Shipper-Name möglich, danke Aoyama! Und ja, die beiden sind höher platziert als ShinRan, weil sie es verdient haben. Mein Gott, selbst Genta X Aal auf Reis sind höher platziert. Einige würden Heiji sicher als feige bezeichnen, immerhin besitzt er nicht dasselbe Handycap wie Kudo und ist geschrumpft. Trotzdem haben seine ständigen Rückzieher immer einen humoristischen Beigeschmack.

Platz 2: Kirinousuke [Ore no Imouto]

Feurigel

Kyousuke und ich haben einiges gemeinsam. Nein, nicht die Sache, dass er ständig auf die Nase fliegt, egal was er macht. Ok, klingt vertraut, aber meine Nase ist noch heil. Kyousuke würde alles für seine Schwester Kirino machen, auch wenn diese zu den bekanntesten Vertretern des Tsundere-Genres gehört. Auch wenn A1-Pictures das Ende leicht abgeändert hat, haben wir endlich mal ein Paar, das ihre Geschichte mit einer schönen Hochzeit und einem Kuss abrundet.

Platz 1: Ayako [Yuru Yuri]

Feurigel

Yuru Yuri ist das Aushängeschild Amalgams und Kyouko ist Kentas großes Vorbild. Und ja, Ayano ist schon wieder eine Tsundere, was diese Liste beängstigend macht. Doch in Gegenwart von Kyouko wird sie sofort schüchtern und rot. Dazu noch Chitoses Fantasien macht die beiden zum besten Amalgam-Paar. Obwohl es sich um einen Slice-of-Life Comedy Manga handelt, wünschen wir den beiden doch eine gemeinsame Zukunft!

Amalgam-Chat - Öffnen