×

Amalgam-Tops: Die besten Imoutos

8 Jahre lang hat es gedauert, doch nun kommt die Top-Liste, auf die ihr alle gewartet habt. Wie viele vielleicht wissen, existieren in dieser Welt Geschöpfe mit einer sanften, feengleichen Präsenz, die unsere Herzen heilen und uns neue Kraft schenken können. Wir nennen diese Geschöpfe „Imoutos“. Imoutos können in allen möglichen Formen existieren und unsere Existenz bereichern. Deshalb nun eine Liste, welche Anime/Manga/LN/VN-Imoutos die Besten sind.

Platz 10: Shiro [No Game no Life]

imo

Beginnen wir mit einer Kenta-neutralen Imouto, denn dieser ist alles andere als ein No Game no Life Fan. Shiro ist gerade mal 11, also die perfekte Loli könnte man meinen. Sie ist hochintelligent und gewinnt jedes Spiel. Sie ist sozusagen die Königin der Spiele.

Platz 9: Kinomoto Sakura  [Card Captor Sakura / Tsubasa Chronicle]

imo

Die alten Zeiten als Pro Sieben noch Qualitätsfernsehen austrahlte. Diejenigen, die vielleicht von Sailor Moon abgeschreckt waren, schalteten gerne ein um zu sehen wie Sakura die Karte bzw. das Kartenmonster der Woche fing. Und dann der Geniestreich als Clamp Tsubasa Chronicle rausbrachte und eine wesentlich ältere Sakura ins Spiel brachte. Clamp arbeitet inzwischen übrigens an einer Fortsetzung!

Platz 8: Akaza Akari [Yuru Yuri]

tumblr_static_tumblr_static

Akarin! Haaaaaiiiii! Es tut mir ja leid zu sagen, aber deine Onee-chan hat einen ziemlichen Dachschaden. Ich meine, welche Geschwister holen sich ein Dakimakura von ihrer Imouto und ziehen sich deren Unterhosen über den Kopf? Aber wer bringt Akari denn sonst Aufmerksamkeit entgegen? Gäbe es ihre Onee-chan nicht, würde sich Akari sicher komplett in Luft auflösen.

Platz 7: Tachibana Miya [Amagami SS]

imo

Miya erhält besondere Erwähnung, da sie die Erfinderin des „Nii-Nii“ ist. Nehme ich zumindest an, habe etwas in der Art nie vorher gehört. Negativ ist, dass es keine Miya-Arc im Anime gab, welche sie aber definitiv verdient hätte.

Platz 6: Touno Sayo [Shinigami to Shoujo]

imo

Es gibt Derederes, Tsunderen, Yanderen, also wieso nicht eine Borderline-Imouto? Sayo mag es gar nicht, wenn ihr Bruder ihr keine Aufmerksamkeit schenkt und beginnt dann schnell sich mit Spiegelscherben zu ritzen. Aber gerade von so jemandem sollte man sich nicht abwenden, sondern ihr sogar noch mehr Liebe zukommen lassen. Naja, nur meine persönliche Meinung.

Platz 5: Izumi Sagiri [Eromanga-Sensei]

KinosJourneyReview

Imoutos haben nicht nur alle einen unterschiedlichen Charakter, sie haben auch unterschiedliche Talente. Ich meine, welche Imouto kann schon erotische Manga zeichnen? Würde ein Mädchen in Sagiris Alter das bei uns machen, würde man sie sofort als pervers abstempeln, aber es ist Japan, somit ist es Kunst! Natürlich unterstützt ihr Bruder sie und schreibt die Geschichten dazu.

Platz 4: Himenokouji Akiko [OniiAi]

imo

Akiko besitzt eine ziemliche Obsession was ihren Bruder angeht. Gut, das liegt vielleicht daran, dass sie ständig Wincest-Romane liest. Aber Wincest ist nun mal die Droge Japans, man kann sich ihr nicht entziehen. Das ist wie mit Pokemon Go oder Smartphones allgemein bei uns. Akiko möchte am liebsten mit ihrem Bruder kuscheln, wohnen und sogar baden. Also die perfekte Imouto kann man sagen.

Platz 3: Douma Umaru / UMR [Himouto Umaru-chan]

imo

Umaru (auch unter ihrem Decknamen „UMR“ bekannt) gilt nach außen hin als perfekte Imouto. Im Inneren ähnelt sie jedoch einer sehr bekannten Person, die auf Amalgam. Ja, ich rede von Salome, denn wie sie ist auch Umaru eine Nekodere. Kaum ist sie zu Hause heißt es PC an, aufs Bett legen und zocken. Und nebenher natürlich volle Pulle Cola und Chips reinwerfen. Sie nutzt die Gutmütigkeit ihres Onii-chans aus und lässt ihn alles für sie machen. Also so wie Salome mit ihren Eltern. Aber Umaru ist moe, das ist der Unterschied.

Platz 2: Asasaka Meguri [Imouto no Okage de]

imo

Einige fragen sich nun sicher wo ihnen diese Imouto schon einmal aufgefallen ist. Zum einen in den Headern oben auf der Seite, oder auch auf dem Avatar des beliebten Amalgam-Admins. Meguri ist eine Miko, die ihren Bruder mit ihren Miko-Kräften hilft. Was konnten Mikos noch gleich? Irgendwelche Juwelen mit Pfeil und Bogen zerschießen und mit Hundedämonen rummachen, oder? Meguri ist natürlich viel lieber als das.

Platz 1: Kousaka Kirino [Ore no Imouto]

ki

Kirino ist DIE Imouto schlecht hin. Und sie ist auch DIE Tsundere schlecht hin. Ähnlich wie Umaru wirkt sie nach außen hin perfekt, doch ist sie erst zu Hause, geht sie ihrer Eroge-Sucht nach. Nicht nur das, sie zwingt ihren Bruder, mit ihr Eroge zu spielen. Kyouske hingegen tut immer so, als würde er sich sträuben, aber welcher Bruder würde das nicht genießen. Dafür zeigt er gegen Ende hin, dass er doch Eier hat, denn welcher Bruder traut sich schon, seiner Schwester einen Antrag zu machen?

Honorable Mentions:

ki

Und wie sieht es bei euch aus? Habt ihr eine Imouto? Seid ihr mit ihr zufrieden?  Werdet ihr von eurer Imouto im Kyousuke/Kenta Stil ignoriert? Oder hättet ihr lieber eine Anime-Imouto? Vergesst nicht! Da draußen gibt es immerhin eine ganze Welt voller Imoutos!

Amalgam-Chat - Öffnen