Murdercase in Dreamland

image002

Was braucht ihr? Eigentlich nicht viel, die Datei entpacken und das Game Symbol anklicken.

Shinichi findet sich in einer Traumwelt vor, in der er für Sherlock Holmes gehalten wird. Auch

Charaktere wie Agasa oder Megure werden plötzlich zu Watson bzw. Lestrade. Scotland Yard bittet dich

einen Mordfall zu übernehmen, bei dem ein britischer Lord ums Leben kam. Du bewegst dich im alten London

und suchst nach Hinweisen, die dich weiterbringen könnten. Sämtliche Haupt und Nebencharaktere geben

sich die Klinke in die Hand.

 Download  

Was wenn ich nicht weiterkomme?
Dafür gibt es hier eine Hilfestellung. Achtung! Nur lesen, wenn ihr wirklich nicht weiterwisst.

Kapitel 1:
Der Traum: Watson erklärt Shinichi, dass er eigentlich Sherlock Holmes sei und verlässt das Haus. Wenn ihr selbst das Haus verlässt, passt euch Ayumi ab und führt euch zu Mrs. Hudson. Dort wird euch von Watson erklärt, dass Scotland Yard eure Hilfe braucht. Wenn er weg ist sprecht mit Mrs. Hudson und geht dann nochmal ins letzte Haus um mit Watson zu sprechen. Danach könnt ihr entweder die Stadt erkunden oder gleich am Storyverlauf teilnehmen. Besucht das Haus links, neben Hudsons, es gehört der Familie von Ayumi und Mitsuhiko. Letzteren findet ihr im ersten Stock, der euch die Hilfe der Bakerstreet-Boys zusichert. Danach könnt ihr Scotland Yard besuchen, das Haus ganz Links unten in der Stadt. Sprecht mit Inspektor Sat(ou)son, sie erzählt euch von dem Mordfall. Danach geht einen Raum weiter, dort findet ihr einen Gefangenen, der später eine große Rolle spielen wird. Wenn ihr ihn befragt habt, verlast Scotland Yard und sucht die Villa von Lord Cummings, ihr findet sie Nordöstlich von Holmes Haus.

Kapitel 2:
In der Villa findet ihr Charaktere Wie Shiratori, Takagi oder Megure vor. Takagi und Megure erklären euch den Tathergang. Untersucht jeden Gegenstand am Tatort, angefangen von der Leiche, der Tatwaffe, der Truhe und schließlich dem Buch. Danach lässt euch Megure freie Hand, durchsucht das ganze Haus, vom ersten Stock, bis zur Küche, bishin zum Keller. Prägt euch soviel wie möglich ein, es gilt einen Mörder zu stellen. Wenn ihr die Villa wieder verlasst erwartet euch Inspektor Sat(ou)son, und leitet euch an einen August Milverton weiter. Ihn findet ihr in einem Haus im Westen. Es ist natürlich niemand anderer als Mori, der euch aber keine Hinweise geben will. Befragt seine Sekretärin Eri, die aber nur reden will wenn ihr ihr Früchte vom Markt besorgt, welcher sich im Norden der Stadt befindet.
Sie berichtet euch von Richard Albert, dem Gefangenen in Scotland Yard. Befragt diesen erneut. Wenn ihr den Yard verlasst, erscheinen die Bakerstreet-Boys. Sie werden euch immer wieder Tipps geben. Danach besucht Watson, der euch von einem Informanten erzählt, Lord Kheel. Sein Haus befindet sich ganz im Norden der Stadt.

Kapitel 3:
Betretet das Haus, Sonoko wird euch führen. Lord Kheel ist ihr Onkel, der Informationen gegen einen Fall anbietet. Die weiße Elster, ein Meisterdieb hat einen Diebstahl angekündigt, was ihr verhindern sollt. Besucht die Bank oberhalb von Holmes Haus, Inspektor Nakamori erwartet euch dort. Außerdem Inspektor Yamamura der sich seltsam verhält. Nakamori empfield euch Youghal, gespielt von Hakuba aufzusuchen, er wohnt gleich neben Mori. Er will euch Infos geben, aber erst wenn ihr eine Aufgabe erfüllt. Besucht Natsuki in einem blauen Haus, westlich der Stadt, sie gibt euch eine Kette, die ihr Hakuba bringen müsst. Er erzählt euch von Kid und ihr geht zurück zur Bank. Dort stellt ihr den als Yamamura verkleideten Kid. Er gibt euch den Rubin, den ihr zu Lord Kheel zurückbringt. Dieser gibt euch Infos. Ayumi erwartet euch vor dem Haus und berichtet vom Tod Alberts. Ihr kehrt sofort zu scotland Yard zurück.

Kapitel 4:
Nun gibt es bereits zwei Tote und Sa(ou)son rät euch Takagi über den Toten zu befragen. Dieser ist immernoch in der Villa. Nachdem ihr mit ihm geredet habt, sucht die Bar ganz oben links in der Stadt auf und redet mit dem Barmann. Danach stattet Watson einen Besuch ab, oder geht gleich nebenan zum Juwelier. Dieser erzählt euch von 2 Gestalten, die zur Bibliothek wollten. Das Gebäude oberhalb der Bank. Dort findet ihr Yusaku, der von Vermuth berichtet. Verlasst die Bibliothek und Mitsuhiko erzählt euch, dass sich Vermuth in Whitechepal befindet. Geht nach rechts unten dort steht ein Zoll-Beamter. Dieser will, dass ihr ihm eine Teekanne bringt, welche ihr in seinem Haus, ebenfalls neben Moris findet. Bringt sie ihm und der Weg nach Whitechepal ist frei.