Midnight-Train to Nowhere

Kogoros neuer Klient ist Präsident Ninomae der eine Morddrohung erhalten hat. Seine neue Erfindung, der Shinyasen, der eine wesentlich höhere Leistung erzielt als ein gewöhnlicher Shinkansen soll eingeweiht werden. Doch wer ist der Wächter der Gerechtigkeit der es auf ihn abgesehen hat? Und als ob das nicht reichen würde scheint ein neues Mitglied der Organisation auf den Plan zu treten…

Title6



Trailer



Download
Google_Drive_Logo.svg

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~Bitte nur lesen wenn ihr wirklich nicht weiter wisst!~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Das Abenteuer beginnt im Ninomae-Konzern, wo ihr Fujiki-sans Anweisungen folgt. Seht euch alle Ausstellungsstücke an (1 Gemälde, 2 Züge, 2 Schiene, 1 Vortrag). Kauft dann ein Andenken um ins erste Untergeschiss zu kommen. Dort seht euch die beiden weiteren Stücke an.
Wieder oben erzählt euch Agasa, dass die DB in den ersten Stock gestürmt sind.

Dort werdet ihr von dem Sicherheitschef angesprochen, der den Täter sucht, der den Glastisch zerbrochen hat. Geht umher und sammelt Hinweise. (Richtige: Glastisch, Getränkeautomat, Mülleimer)
Geht dann ins Menü und aktiviert die richtigen Hinweise. Ist das geschafft sprecht den Täter an. (Wird hier nicht genannt weil es zu offensichtlich ist)
Sprecht mit dem Sicherheitschef und danach mit Agasa. Danach dürft ihr ins Büro des Klienten.

Nachdem ihr instruiert wurdet, sucht erneut Agasa auf, der euch aber nicht begleiten wird. Den ersten Verdächtigen findet ihr im Untergeschoss, der beinahe den Zug verpasst hätte. Dann verlasst das Gebäude und besteigt den Zug.
Nach einer Unterredung mit den DB verlasst eure Kabine und begebt euch in den Festsaal. Dafür steht ein Bahnbeamter, der seine Schlüsselkarte verloren hat.
Diese findet ihr unter einem der Sitze in der linken Reihe.

Im Festsaal könnt ihr die Verdächtigen ausforschen. Sprecht mit allen und zuletzt mit der Sekretärin. Nach einem Auftritt seitens Ninomaes Enkel, begeht euch zu Kogoro, der euch bittet zu ermitteln.
In Abteil 5 (Wo eure Kabine ist) befinden sich die Zimmer zweier Verdächtiger, die nach Hinweisen untersucht werden müssen.
Zimmer von Shinkou – Fernseher, Fläschchen
Zimmer von Shugo – Gewehr-Requisite

Zurück im Festsaal bittet Kogoro euch mit den beiden Verdächtigen zu sprechen. Geht danach in eure Kabine und sprecht mit Shiho. Sie begleitet euch, aber nicht lange.
Ihr erfährt von Genever und sprecht dann mit Ninomae selbst. Der Zug gerät in Schwierigkeiten und ihr begebt euch ins zweite Abteil, also den Maschinenraum. Untersucht alle Geräte und meldet es Kogoro.

Ihr werdet ins sechste Abteil geschickt wo wieder Zimmer der Verdächtigen warten.
Zimmer von Ehepaar – Handtasche, Adoptionspapiere
Zimmer von Rindou – Mülleimer, Laptop, Unterlagen
Zimmer von Amagi – Notizen
Zimmer von Sabato – Teleskop, Arzttasche

Meldet alles Kogoro und sprecht mit den 5 Verdächtigen. Kehrt zu Shiho zurück die euch wieder in den Festsaal begleitet.
Dort findet ein überraschendes Ereignis statt…

Begebt euch in Abteil 6, wo die Angestellte etwas in Rindou-sans Zimmer merkwürdig findet. (Kratzer am Laptop ist wichtiger Hinweis!)
In Abteil 7 liegen die Zimmer zweier weiterer Verdächtiger
Zimmer von Nao – Rechnungen
Zimmer von Erika – Globus
Sprecht mit Kogoro und danach den beiden Verdächtigen.
Danach bittet euch Ran um Hilfe, ihr sollt die Route überprüfen. Im Abteil davor findet ihr einen Plan zum Checken. Sagt Ran bescheid.

In Abteil 7 wurde eine Vase zerstört, ihr sollt den Täter finden. Sprecht ihn einfach an es ist (… ebenfalls sehr offensichtlich, wie oben). Begebt euch dann in die Küche und bittet um Ersatz. Gebt sie der Angestellten und sie lässt euch in Abteil 8.
Untersucht da die Zimmer dreier Verdächtiger und das der Opfer.
Zimmer von Kaidou – Handy, Foto von Otonashi
Zimmer von Miki – CDs, Pflaster
Zimmer von ??? – Seltsames Gerät Notizbuch
Zimmer von Opfer – Totenschein, Unterlagen

Im Festsaal wird Kogoro euch wieder bitten mit den Verdächtigen zu sprechen und den seltsamen Mann zu finden. Begebt euch einfach wieder zu Abteil 8 (Vorher hält euch jemand in Abteil 7 auf, der seinen Ausweis verloren hat, er liegt aber gleich im Müll daneben), dort lotst euch jemand zum Schaffner.
Dieser erzählt von dem seltsamen Kerl und dem ersten Opfer. Ihr könnt dann ins Lager direkt unter Abteil 8. Sprecht mit dem Mann und holt euch wertvolle Hinweise.
Sprecht danach mit Rindou-san und Kogoro im Festsaal. Zurück in eurer Kabine wird dir klar, dass du Beweise brauchst.
im Müll auf der Toilette in Gang 7 wirst du fündig. Wieder in der Kabine, aktiviere alle wichtigen Hinweise.
Laptop, Zerbrochene Brille, Notizbuch, CDs, Pflaster, Totenschein, Dokumente, Kratzer, Otonashis Alibi, Ninomaes Verhalten, Spritze, Software-Shinyasen
Begebt euch dann ins Lager 1 und nehmt den Schlüssel aus der Kiste rechts. Shiho bittet euch zu sagen wer der Täter ist, ihr müsst ins Menü und ihn wählen. (Täter wird hier wegen Spannung nicht genannt, ihr könnt zuvor speichern)
Betretet Lager 2 und stellt den Täter!

Nachspiel aka. Was kann man noch tun?
Ein Fall für die DB steht an. Fujiki-san bittet euch seine Katze zu finden, die sich im Festsaal des Gebäudes rumtreibt. Bringt sie ihm zurück und er schickt euch zu Kaidou, in dessen Büro. (Hinter Ninomaes)
Er gibt euch den Goldschlüssel, der euch Zutritt zu der Kabine verschafft die vorher Odagiri gehört hat. Dort könnt ihr zwischen APTX und APTX-Gegenmittel switchen.

Viel Spaß!