Karasu ni kuroi Yuugure

cover_karasu

Präsidentin Ishigami lädt Mori und Co zur Eröffnung des Unterwasser-Freizeitparks Ocean-Land ein, jedoch mit einem Motiv. Kaito Kid ist hinter ihrem Juwel, dem Herzen des Leviathans her. Doch nicht nur er, auch Meisterdieb Eagle tritt in Erscheinung. Doch als sollte das nicht reichen, mischt sich nicht nur ein neues Organisations-Mitglied namens Lillet ein, sondern auch ein Serienmörder hat es auf die Präsidentin abgesehen…

Trailer (Schwarze Edition) Trailer (Weiße Edition)

 

Download (Schwarze Edition)   Download (Weiße Edition)

 

Walktrough (Video)

Walkthrough (Text)

Die Krähe in der schwarzen Dämmerung – Teil 1

Seht euch als erstes in der Lobby um, ihr braucht nämlich eine Eintrittskarte. Diese findet ihr zum Glück gleich auf dem Tisch der Empfangsdame.
Im ersten Ausstellungssaal findet ihr rechts gleich die Detective-Boys mit denen ihr quatschen dürft. Ayumi rät euch sich genau umzusehen, was ihr auch machen werdet.
Seht euch die Gegenstände genauer an und leßt vor allem alle Infotafeln. Eine Frau rechts im Saal versperrt euch den Weg, sie wartet auf ihren Freund.
Dieser ist in der Lobby, sagt ihm Bescheid und die Frau lässt euch durch. Im Verbindungsgang dahinter trefft ihr auf Inspektor Nakamoris treuen Assistenten.
Er hat sein Handy verloren und und bitte euch es zu suchen. Ihr findet es auf dem WC rechts des Ganges.
Danach geht es direkt zum Hauptsaal wo Ran, Sonoko und Kogoro bereits auf euch warten. Nach einer Einleitung sprecht mit allen Anwesenden, die zugleich Verdächtige sind.
Seid ihr damit fertig, empfiehlt euch Ran die Küche aufzusuchen, wo ihr auf zwei weitere Personen trefft. Einer der Kellner bekleckert euch, ihr versucht ein Taschentuch zu finden.
Der Leibwächter ganz oben im Saal ist euch dabei behilflich.

Danach habt ihr Zeit den Aufführungsraum, unterhalb des Hauptsaals genauer unter die Lupe zu nehmen. Zurück im Saal dürft ihr endlich zu Präsidentin Ishigami, die Klienten von Kogoro.
Nachdem ihr weitere Verdächtige kennen gelernt habt, bittet euch die Frau ihren Anwalt zu suchen. Diesen findet ihr im Verbingungsgang, wo zuvor noch Nakamoris Assistent stand.
Berichtet Ishigami von dessen Aufenthaltsort und kehrt dann zu Kogoro zurück. Dieser will euch weg haben und schickt euch zu den Detective-Boys zurück, was ihr aber sogar tut.
Nachdem Genta etwas Verdächtiges tut, sprecht ihr mit ihm und erfahrt von einer schwarz gekleideten Person. Ihr dürft nun ins Untergeschoss, wo ihr erneut auf Nakamoris Assistenten trefft.
Er schlägt vor, euch auch hier genau umzusehen. Checkt die Aquarien und die Infotafeln ab. Dann glaubt er Kid gesehen zu haben und bittet um Hilfe. Zurück in Halle A sind auch die DB davon
überzeugt und wollen den vermeintlichen Kid finden. Im Verbindungsgang rechts stoßt ihr auf ihn, doch er flieht. Danach befindet er sich in der Lobby des Hoteltrakts, wo er aber auch abhaut.
Schließlich findet ihr ihn im Außenbadbereich, oberhalb des zweiten Saals. Nachdem ihr feststellen musstet, dass es eine falsche Fährte war, gebt ihr dem Assistenten Bescheid.
Begebt euch nach links zur Aussichtsplattform, wo ihr eine Bekannte Person trefft. Redet mit ihr um genaueres zu erfahren. Sie schickt euch zu einem geheimen Helfer, den ihr erst einmal finden müsst.
Dazu redet mit der Dame vor der Bibliothek, die ihre Handtasche vermisst. Welche ihr aber ganz leicht auf einem Bett im Gang oberhalb findet. In der Bibliothek, sprecht mit dem Helfer und erfahrt mehr.

Die Krähe in der schwarzen Dämmerung – Teil 2
Inzwischen haben die DBs im Ausstellungssaal ärger. Klärt das, dann geht es weiter.
Zurück in der Lobby des Hoteltrakts ist nun der Weg zu den Zimmern frei. Geht einfach gerade aus, dann stößt ihr auf den Wohnbereich des Personals. Sammelt dort wichtige Gegenstände, wie „Passagierliste“,
„Augentropfen“, „kaputte Brille“, oder „Liebesbrief“. Dann steht ihr vor einer verschlossenen Tür, aus der ein Schrei kam. Den Schlüssel für sie müsst ihr vom Zimmermädchen aus dem Gang davor holen.
Im Zimmer stößt ihr auf eine Leiche, bekommt jedoch Hilfe von einem weiteren Helfer. Untersucht das Zimmer und sammelt Hinweise wie „Schraube im Spülbecken“, „Holzfenster“, „Nachlass-Brief.“
Danach geht es zurück in den Hauptsaal wo ihr alles erzählt. Ran schickt euch zu Rika, der Empfangsdame aus der Lobby für weitere Infos. Ihr begebt euch dorthin, doch diese hat ein Problem.
Es wurden Flyer im Gebäude verteilt, aber die falschen. Ihr wollt helfen und beginnt alle bisher betretbaren Räume zu durchsuchen. Habt ihr alle 12 Flyer gefunden, kehrt ihr zu der Frau zurück und holt euch Infos ab.
Zurück im Hauptsaal begebt ihr euch zu Ishigami und diese macht sich für ihre Rede bereit. Zurück im Hauptsaal, sprecht Ran an, damit diese beginnen kann. Doch dann setzt der Mord ein…

Die Krähe in der schwarzen Dämmerung – Teil 3
Um mehr über die Verdächtigen zu erfahren, sucht deren Zimmer auf. Das Zimmermädchen gibt euch den Schlüssel aber nur, wenn ihr einen Fall löst, nämlich den Täter findet, der immer seine Zigaretten auf den Boden wirft.
Die beiden wichtigen Hinweise dazu findet ihr im Mülleimer neben der Frau und den anderen beim Portier in der Hoteltrakt-Lobby. Aktiviert beide Hinweise und wählt dann den Täter aus.
Ihr erhaltet den Schlüssel und beginnt die Zimmer zu durchsuchen. Wichtige Hinweise wären zB in Gensukes Zimmer der Schuldschein, in Noborous Zimmer der Ersatzschlüssel, in Fukuchis Zimmer der Kleber im Abwasch, das Werkzeug und der Linzenreiniger,
das Seil in Kengos Zimmer, die Flugunterlagen, die Feder und die Investitionen in Daans Zimmer und die Arbeitspapiere der Bank in Mishimas Zimmer. Ihr wollt zurück zum Hauptsaal doch Rika fängt euch ab und bittet erneut um Hilfe.
Der Generator im Keller ist ausgefallen und ihr müsst nachsehen. Die Treppe dazu befindet sich direkt vor der Aussichtsplattform. Um das Mädchen von dort wegzukriegen müsst ihr ihrem Freund, dem falschen Kid eine Entshculdigung abringen, der immer noch am Pool sitzt.
Vor der Tür im Keller bittet euch der Angestellte seinem Kollegen Bescheid zu geben der bei der Aussichtsplattform auf euch wartet. Habt ihr das erledigt dürft ihr weiter und stößt schließlich auf den Generator.
Schaltet ihn ein und die Mission ist erledigt. (Nehmt für später sicherheitshalber noch den ???-Schlüssel aus dem Nebenraum mit).
Zurück im Hauptsaak wird euch klar, dass ihr mehr Infos über das Opfer braucht. Ihr wollt in den Personalwohnungbereich, doch ein Stapel Decken versperrt euch den Weg.
Das Zimmermädchen will sie wegräumen, hat aber gerade keine Zeit. Um die Zeit zu vertreiben wollt ihr zurück zu den Detective-Boys, doch Mitsuhiko erzählt, dass Genta verschwunden sei.
Ihr findet Genta im untersten Aussichtsraum des Kellers. Um die Tür zu öffnen braucht ihr den ???-Schlüssel, solltet ihr ihn nicht mitgenommen haben, erledigt das schnell.
Nachdem ihr Genta zurück gebracht habt, sind auch die Decken fort. In der Wohnung von Ishigami sind wichtige Hinweise, die Überweisung an Yamada, das Magazin der alleinstehenden Witwer, alle vier Artikeln zu ihren verstorbenen Ehemännern,
und das Drohbrief in ihrem Büro zu sammeln.
Ihr habt alles was ihr braucht, doch keine Beweise. Die liefetr euch das Mädchen, das im Aufenthaltsraum wartet. Es sucht seine Mutter, welche ihr direkt vor der Bibliothek findet.
Habt ihr das erledigt, gibt sie euch den letzten entscheidenten Hinweis.

Die Krähe in der schwarzen Dämmerung – Teil 4
Jetzt müsst ihr alle Hinweise zusammenfügen, ihr braucht 18, welche dürft ihr gerne selbst ausprobieren. Habt ihr alle richtigen, wird Heiji es euch in der Hoteltrakt-Lobby schon mitteilen. Zurück im Hauptsaal macht sich Kogoro wieder
einmal zum Affen und ihr versucht im Menü den Täter zu bestimmen. Danach sprecht Kogoro an und betäubt ihn. Es folgt eine spektakuläre Fallaufklärung.
Nach dem Ereignis, sprecht Subaru an, der euch vom Meisterdieb Eagle erzählt. Aktiviert alle Hinweise, um seine Identität herauszufinden und schließlich ihn selbst im Verdächtigen-Menü.

Die Krähe in der schwarzen Dämmerung – Teil 5
Ihr findet Eagle im Büro der Präsidentin wo ihr ihn überführt. Danach müsst ihr Lillet finden. Sie will zum Dach, ihr erreicht es über die Treppe in der Lobby.
Zuvor müsst ihr natürlich 5 Hinweise aktivieren die euch Lillet näherbringen. Vor der Tür zur Dachterrasse müsst ihr auch Lillet selbst bestimmen, dann dürft ihr weiter.
Lillet droht mit einer Bombe, die ihr entschärfen sollt. Begebt euch zum letzten Tiefgeschoss des Kellers (Die Tür ist mit einem Schlüssel aus dem Raum rechts neben den Toiletten zu öffnen).
Dort müsst ihr erst zwei Fragen beantworten bevor ihr zur Bombe könnt. Gelingt es euch sie zu entschärfen und das Spiel abzuschließen?