Detektiv Conan – Cage of Depravity

Ein Novum: Mori wird von einem Politiker beauftragt diesen zu schützen und wundersamerweise stirbt dieser in dessen Anwesenheit auch nicht. Dafür wird die Spendengala von vermeintlichen Terroristen gestürmt, die sich Acedia nennen und zur Überraschung aller nur eine Forderung haben. Nämlich Shinichi Kudo, der einen Fall für sie lösen soll. Andernfalls drohen sie mit der Hinrichtung der Geiseln.

Titlecage

Trailer

Download

Walkthrough

Kapitel 1
Ihr startet im Hotel, begebt euch in den ersten Stock und sucht das Spielzimmer auf. Quatscht mit den DB und seht euch etwas im Raum um. Danach geht in die Lobby, dort vermisst eine Frau ihre Handtasche, diese befindet sich im ersten Stock.
Wenn ihr sie beschafft habt, braucht ein Gast in der Nähe eure Hilfe. Er sucht ein bestimmtes Buch, das ihr im Spielzimmer findet. Bringt es ihm und kehrt zu den DB zurück. Nach einer Unterhaltung mit Ran, Mori & Amuro geht nach Osten zur Bibliothek.
Eine Angestellte hat ihren Schlüssel verloren, ihr findet ihn im Verbindungsgang hinter den Vorhängen. Im Leseraum trefft ihr auf Ai, mit der ihr reden könnt.
Dann wird euch Zugang zum Festsaal gewehrt. Redet dort mit allen Verdächtigen, damit ihr zu Asakuras Zimmer vor dürft. Hört euch die Geschichte an und sucht dann nach Hinweisen. Dazu befragt alle Gäste nochmal und zum Schluss Ran. Sie bittet euch Genta etwas zu Essen zu bringen.
Danach geht in die Lobby und überprüft anhand des Empfangsbuches wer welches Zimmer besitzt. Begebt euch in den ersten Stock des West-Trakts und untersucht die Zimmer von Nashimoto, Takehaya, Irishima und Miyanagi. Folgende Hinweise sind wichtig:
Ausgedrückte Tube, EinAuscheckNachweis (alle 4), Malerei, Ermittlungen, Zwei Gläser, Zeugenaussagen von A Angestellter B Gast.
Der Sicherheitsmann verliert sein Handy, ihr findet es in der Bibliothek.
Zurück in Asakuras Zimmer lernt ihr einen neuen Verdächtigen kennen. Mori schickt euch ins Zimmer von Masami (Den Schlüssel hierzu erhaltet ihr am Empfang). Dort ist der einzig wichtiger Hinweis der „Kaufvertrag“.
Zurück in Asakuras Zimmer bereitet dieser die Rede vor. Im Festsaal hält er diese auch und alles nimmt seinen Lauf.

Kapitel 2
Im Polizei-Hauptquartier sucht als erstes das Zimmer von Nakamori auf und sprecht mit ihm. Dann geht es in den ersten Stock wo ihr euch alles genau anseht. Ein Polizist vermisst seine Brieftasche, sie liegt in einem Regal in der Mitte.
Im Raum der Division 1 sprecht mit Megure und auch allen anderen Polizisten. Dann sucht nach Hinweisen. „Freundschaft“, „Raub“, „Stornierung“ „Mögliche Anklage“.
Megure schickt euch zu Takagi, der am Parkplatz wartet. Gabelt Shiho im Verhörraum auf und geht ins Untergeschoss. Auf dem Parkplatz beschwert sich Takagi, dass die Einfahrt blockiert ist, spricht mit Naeko die ganz unten wartet. Diese vermisst Yumi, welche ihr im zweiten Stock findet.
Sie bittet euch Megure Akten zu bringen, was ihr natürlich auch macht. Zurück auf dem Parkplatz geht es weiter.

Kapitel 3
In Shinichis Haus sind nur der Aktenkarton, Zeitungsartikel und die Daten auf dem PC wichtig.

Kapitel 4
Wichtige Hinweise in Esakas Haus: Selbe Partei, Samizu Kichiemon. Den Schlüssel für die Hintertür gibt es im Wäscheschrank. In Ries Zimmer sind ihr Bett, so wie ihr Schreibtisch wichtig.
Wieder draußen aktiviert die Hinweise „Tochter und Universität“ im Menü.

Kapitel 5
In der Uni sucht nach Ries Freund, der sich ganz nördlich befindet. Im Hörsaal könnt ihr mit Rie reden und sie gibt euch Hinweise.

Kapitel 6
In Tobas Wohnung sind folgende Hinweise wichtig: Leeres Dokument, Aussage von Tome, Orden, Fotos von Asakura, Aussage von Vermieter.
Zurück im Hauptquartier begebt euch ins zweite Untergeschoss und sprecht mit dem Rechtsmediziner. Die Hinweise sind die Todesursache selbst, sowie die Daten auf dem PC. Und Esakas Sachen im Arsavatenraum. Sprecht mit Megure, danach geht es wieder zu Takagi.

Kapitel 7
In der Jagdhütte sind die Bilderreihe und das Kaufbuch wichtig. Den Schlüssel für das Grundstück findet ihr im Schrank neben dem Bett. Hinter dem Haus gibt es noch einen Zeugen zu befragen.

Kapitel 8
Im Hauptquartier sprecht mit Megure, der euch zu Matsumoto schickt. Er gibt euch Anweisungen und Takagi wartet wie gewohnt auf dem Parkplatz. Bei der PSIA betretet Raum 2 und dort den EDV-Raum. Dort gibt es einen Hinweis und einen Freigabecode.
Mit dem Code bekommt ihr die große Tür auf. Raum 3: Wichtige Hinweise sind Millitärausschuss, Zeugenaussage des Archivars, Auf großen Fuße, Tsuchidas Firma. In Raum 4 sind es: Selbe Basis, Autounfall und Zeugenaussage des Angestellten.
Zurück in Raum 1 erfahrt ihr, dass der Bruder eines Zeugen in Osaka lebt. In Raum 2 gibt es ein Telefon mit dem ihr Heiji kontaktieren könnt.
Zwischenkapitel:
Betretet das Lokal und redet mit Kazuha. Danach geht es zum Chefkoch. Dieser hat eine Bitte, ihr müsst einen Fall lösen. Hierzu befragt die vier Gäste im Lokal. Kehrt zum Koch zurück und nennt den Täter. (Wird hier nicht verraten, vorher einfach speichern.)
Ist alles erledigt, geht zum Münztelefon und sprecht mit Shinichi. Mit diesem, verlasst dann die Behörde.

Kapitel 9
Im Hafen müsst ihr zuerst ins Lagerhaus. Dort drückt alle 3 Schalter in den Ecken. Danach öffnet das große Tor mittels dem PC davor. Wichtige Hinweise: Teure Kette, Kaufvertrag.
Im Büro der Kredithaie ist es lediglich „Visitenkarte“. Aktiviert letzteres im Menü und außerdem „Teure Kette, Kaufvertrag und Raub“. Daiguuji spricht mit euch und lässt euch mit Usagiri reden.
Dieser befindet sich in der Lagerhalle. Zurück am Hafen versucht ihr Esakas Versteck zu finden. Aktiviert hierzu „Esakas Sachen“ und „Samizu Kichiemon“ im Menü. Geht zu Takagi.

Kapitel 10
In der Pagode müsst ihr auf die Farben achten, das Violette Glas ist ok, während das gelbe brüchig ist. Bei den Schachfiguren klickt diese an, die den jeweiligen König im Schach halten, also Pferd und Königin.
In Raum 3 schlängelt euch durch das Glas. Den vierten Schlüssel gibt es im Erdgeschoss, unter dem Uhrenbaum. Drückt alle Schlüssel in die Schlösser und geht dann in den Keller. Das Labyrinth ist groß, aber mittels Skateboard kein Problem. Kehrt mit dem gesuchten Gegenstand zu Takagi zurück,
welcher euch zu Agasa bringt. Dieser vermisst seine Brille, ihr findet sie in Shinichis Bad. Ai gibt euch das APTX, in Agasas WC ist noch Kleidung von Shinichi. Geht zu Takagi.

Final-Kapitel:
Mori bittet euch, Ran zu suchen, Im Zimmer neben dem von Masami befindet sich der Kellerabstieg. (Den Schlüssel bekommt ihr am Empfang.)
Im EDV-Raum könnt ihr zwar einen Täter überwältigen, doch der zweite lässt nicht lange auf sich warten. Aktiviert folgende Hinweise: Takehayas Zimmerbuchung, Attentat, Tube, Finanzen, Freunde, Selbe Partei, Nachrichtendienst, Einheit, Militär-Ausschuss. Speichert und nennt den Täter. Dieser dürfte diesmal recht einfach zu ermitteln sein.
Ihr könnt den Fall lösen und Friede, Freude, Eierkuchen.